Tagebuch des Verlorengehens

13,90 

Artikelnummer: 693 Kategorie:

Beschreibung

Olaf Kurtz: Tagebuch des Verlorengehens, Gedichte, 132 S., Softcover

ISBN 978-3-903104-15-0

Der erste Gedichtband des in Paris lebenden deutschen Autors und Wiener Werkstattpreis-Trägers 2001, Olaf Kurtz, bewegt sich mit seinen lyrischen Momentaufnahmen in der Zeit und aus der Zeit heraus. Seine Arbeiten zeigen Möglichkeiten des Verlorengehens auf wie das Verharren in einem Korridor der Schlaflosigkeit. Manchmal geht es einfach nur darum, die Wirklichkeit einmal anders zu betrachten und im Augenblick der Freiheit zu verharren, sich aus der Zeit fallen zu lassen. Olaf Kurtz bietet dafür zahlreiche literarische Perspektiven.

Tagebuch des Verlorengehens

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Tagebuch des Verlorengehens“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.